Masterplan Ems 2050 hat einen Sprecher

Die Geschäftsstelle des Masterplan Ems 2050 hat ab sofort einen Sprecher. Der Journalist Thorsten Kuchta (53) verstärkt seit dem 1. August die beim Amt für regionale Landesentwicklung Weser-Ems in Oldenburg angesiedelte Geschäftsstelle als Koordinator für Öffentlichkeitsarbeit. 

Thorsten Kuchta war zuvor stellvertretender Leiter der Lokalredaktion Oldenburg bei der in Oldenburg erscheinenden Nordwest-Zeitung (NWZ). Der Redakteur ist ab sofort zentraler Ansprechpartner für Medien, wenn es um den Masterplan Ems 2050 geht. Der Masterplan Ems 2050 wurde 2015 von den Vertragspartnern Land Niedersachsen, Bundesrepublik Deutschland, den Landkreisen Leer und Emsland, der Stadt Emden, den Naturschutzverbänden BUND, NABU und WWF sowie der Meyer Werft Papenburg unterzeichnet. Die Vertragspartner verpflichteten sich mit dem Vertrag, das Ökosystem Ems unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Interessen bis zum Jahr 2050 zu verbessern.  

Medienvertreter erreichen Thorsten Kuchta unter 0441/799-2602 oder Thorsten.Kuchta(at)arl-we.niedersachsen.de

Thorsten Kuchta